Wasser sparen
mit Technik & Tricks

Wasserverbrauch senken
Wasser Sparen in Deutschland
Nov13

Tricks beim Wassersparen

Tipps und Tricks
Wer noch keine wassersparenden Geräte oder Technik sein Eigen nenne kann oder zusätzlich sparen will, der kann schon durch ein paar Handgriffe im Alltag einen Unterschied erreichen. Nicht nur der bewusste Umgang mit Wasser, etwa das Abstellen des Hahns während des Zähneputzens, kann einige Liter im Jahr einsparen. Auch das Auffangen von Regenwasser, beispielsweise für das Blumengießen, gehört zu den kleinen Tricks im Alltag.

Wasch- und Geschirrspülmaschinen sollten nur eingeschaltet werden, wenn sie völlig ausgelastet, also ganz gefüllt sind, das senkt den relativen Wasserverbrauch. Falls Geschirr oder Kleidung mit der Hand gewaschen wird, ist es ratsam, dies nicht unter laufendem Wasser zu tun, sondern mit einem Abfllussstopper das Wasser im Becken aufzufangen und hier die Einzelteile zu spülen.

Seine Gewohnheiten ändern

Mit diesen Gewohnheitsänderungen und einem wachsenden Bewusstsein über den Verbrauch im Alltag kann jeder einzelne in seinem Haushalt mehrere Tausend Liter pro Jahr sparen (Quelle: www.wasser-sparen.org). Das senkt die allgemeinen Kosten und schont die Umwelt gleichermaßen. Dabei bedarf es nur einigen Investitionen, die sich schon nach wenigen Monaten rentieren, sowie einigen Gewohnheitsänderungen, die weder Lebens- noch Wohnqualität ändern - eine Vielzahl guter Gründe also, um über das Wasser sparen nachzudenken.

 

Ihre eigenen Tipps & Tricks